Schadstoffeinsatz

Detailbericht
Einsatz
Danner
Montag, 28.05.2018 14:00

Am Vormittag, gegen 09:15 Uhr, stieß ein Staplerfahrer bei einer Chemiefirma einen Palettenstapel mit Natronlauge um und wurde dabei von den herabfallenden Säcken tödlich verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Aurolzmünster wurde daraufhin am Nachmittag um 14:00 Uhr zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Diese wurden von den Kameraden in Schutzanzügen der Schutzstufe 2 und unter schwerem Atemschutz im Wechsel durchgeführt.

Details
Dauer 4 Stunden 45 Minuten
Mannschaft: 23
Fahrzeuge: KRF-B
TANK
LFB-A2
Anhänger
Einsatzleiter: HBI Redhammer J.
Autor: Andreas Loisel, am 28.05.2018 21:43

zurück zur Übersicht